9 Zeichen die zeigen, das dein Hund gesund ist!

Woran erkennst du, dass dein Hund gesund ist?

Jedem Hundehalter ist es am Allerliebsten, wenn der Hund fit und gesund ist. Aber gibt es eigentlich Punkte, an denen man das leicht erkennen kann? Oder zeigt unser Hund uns durch sein Verhalten wie sein Befinden ist – und vor allem, wenn es ihm besonders gut geht?

In jedem Fall gibt es eindeutige und auch allgemeingültige Anzeichen, die uns zeigen, dass der Hund gesund ist und es ihm gut geht. Dennoch sollte man dabei immer auch ein Augenmerk auf den ganz individuellen Charakter des Hundes werfen, sein Temperament und auch die Rasse.

Das heißt, das die aufgeführten Punkte die eine gute Orientierung geben, woran du erkennen kannst, dass es deinem vierbeinigen Freund gut geht und der Hund gesund ist. Aber habe dabei immer auch den Charakter und die Angewohnheiten deines Hundes im Hinterkopf.

Die folgenden neun Punkte sind Indikatoren, dass Dein Hund gesund ist

Dein Hund:

  • hat klare Augen und schaut dich mit wachen Augen an.
  • hat glänzendes Fell, das sich gut anfühlt – das Fell ist nicht fettig, schuppig oder struppig.
  • nimmt aktiv an deinem Leben teil und ist voller Lebensfreude.
  • geht mit Normalgewicht durchs Leben und nimmt nicht plötzlich stark zu oder ab.
  • kann sich seinem Alter )und möglichen Gelenkproblemen entsprechend) bewegen und genießt die täglichen Gassirunden.
  • läßt sich seine tägliche Ration Futter schmecken.
  • ist für eine Spielaufforderung seines besten Hundekumpels oder sein Lieblingsspieli immer zu haben.
  • zeigt sich seinem Charakter entsprechend unauffällig und keine plötzlichen auffälligen Verhaltensänderungen wie Angst oder Aggression.
  • kann seine Ruhepausen und Schlafzeiten entspannt genießen und regenerieren ohne rastlos zu sein, auffällig zu hecheln oder Unruhe zu zeigen.

So sehen wir bei Tessa & Snowy, dass es ihnen gut geht

An Tessa und Snowy erkenne ich, dass es ihnen gut geht auch an ihrem Verhalten. Snowy schubbelt dann immer ganz wild ihren Kopf im Bettchen und versucht sich auf den Rücken zu drehen. Und Tessa die fetzt dann wild im Hasenzickzack über das Feld.

Hat dein Hund seine ganz eigene Art, dir zu zeigen, dass es ihm gut geht? Wie sieht das aus? Teile es gern in den Kommentaren mit uns!

Achtung. Wir haben hier einige wichtige Anzeichen mit dir geteilt, die für einen guten Gesundheitszustand deines Hundes sprechen. Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ersetzt auch keinen Tierarztbesuch oder eine tierärztliche Diagnose.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch bitte mit anderen Hundefreunden!